top of page

Amid Jabbour neuer Vorsitzender der FDP Falkensee

Die Mitglieder der Freien Demokratischen Partei in Falkensee haben gestern auf ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung ihren Vorstand neu aufgestellt. Der Vorsitzende der FDP-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung, Amid Jabbour, ist dabei zum neuen Vorsitzenden des Ortsverbandes gewählt worden. Ergänzt wird der Vorstand durch Jens Drubel, Achim Amann und Thorsten Bathmann sowie neun Beisitzer. „Mit der außergewöhnlichen Fachkompetenz für jedes Gebiet der Kommunalpolitik, die sich in unserem Vorstand und dem gesamten Ortsverband findet, sind wir hervorragend aufgestellt auf dem Weg zur Landtags- und Kommunalwahl im nächsten Jahr und können so den Bürgerinnen und Bürgern in Falkensee ein attraktives politisches Angebot machen“, so Amid Jabbour.


„Unabhängig vom Ausgang der Bürgermeisterwahl werden die Freien Demokraten weiterhin die Stimme für beste Bildung, die bedarfsgerechte Entwicklung der Falkenseer Sportstätten, eine durchdachte Stadtentwicklung, die den Gartenstadtcharakter bewahrt, kostenbewussten Anliegerstraßenbau und eine maßvolle Finanzpolitik in Falkensee sein. Die FDP steht für sachgerechte Lösungen statt Parteienstreit. Wir bauen darauf, dass die kommenden Jahre vom Miteinander geprägt sein werden. Unser Angebot dafür steht.“.

Sehr erfreulich zeigt sich der überdurchschnittliche Mitgliederzuwachs im Ortsverband Falkensee. Dabei fanden besonders viele junge Falkenseerinnen und Falkenseer in den letzten zwei Jahren den Weg in die FDP. „Den jungen Menschen wollen wir eine kraftvolle Stimme geben.“, so Jabbour.


PM_OV_27.04.2023
.pdf
PDF herunterladen • 229KB

142 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page