LED-Leuchtmittel in Falkensee – ein Anfang ist endlich geschafft!

Der Fraktionsvorsitzende der FDP-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Falkensee Dr. Eckhardt Lindner erklärt anlässlich der 31. Sitzung am 25.01 2012 zu den Anträgen der FDP- Fraktion „Sanierung der Innenbeleuchtung“ und „Sanierung der Außen- oder Straßenbeleuchtung“:

 

„Nach dem der erste Antrag von der FDP-Fraktion zur Sanierung mit wirtschaftlicheren und effizienten Leuchtmitteln bereits im Juni gestellt wurde und wir immer wieder vertröstet wurden, ist nun endlich ein Beschluss gefasst worden. Es war ein hartes Stück Arbeit und viel Überzeugungsarbeit notwendig, aber es ist endlich geschafft. Die Stadt Falkensee wird mit der Umrüstung bei der Innen- und Außenbeleuchtung beginnen und dabei hoffentlich vom Bund großzügig gefördert werden. Es ist endlich ein Anfang gemacht auf dem Weg zu einer energiesparenden und damit wirtschaftlicheren Beleuchtung der Stadt. Ich hoffe, dass die Stadt Falkensee diesen Weg konsequent verfolgt und wir bald ein „leuchtendes Vorbild“ für andere Städte im Bereich der Energieeffizienz sein können“.

 

 

Falkensee, den 25.01

 

Dr. Eckhardt Linder

Fraktionsvorsitzender der FDP in der SVV Falkensee